Top 10 WordPress-Plugins für das Wachstum Ihres eCommerce-Shops

Betreiben Sie ein Online-Geschäft? Dann wissen Sie wahrscheinlich, wie schwierig es ist, die verschiedenen Bereiche Ihres Unternehmens zu verwalten. Aber vorausgesetzt, dass Sie eine eCommerce-WordPress-Website mit den richtigen eCommerce-WordPress-Plugins betreiben, können Sie Ihr Unternehmenswachstum im Handumdrehen beschleunigen.

Zurzeit gibt es mehr als 55.000 WordPress-Plugins auf wordpress.org. Doch wie können Sie in diesem riesigen Meer von Plugins die richtigen für Ihren eCommerce-Shop auswählen?

Ohne weiteres, hier sind die Top eCommerce WordPress-Plugins, die Sie berücksichtigen müssen.

  1. Optinly

Es ist der kostenlose E-Mail-Listenersteller, der Ihnen hilft, Ihre E-Mail-Liste 10x zu erweitern. Mit Optinly können Sie eine Popup-Kampagne in wenigen Minuten erstellen. Optinly verfügt über 10+ vordefinierte Wachstumsziele und geeignete Popup-Layouts.

Einige davon sind zu erwähnen,

  • Verringerung von Warenkorbabbrüchen
  • Kundenstamm ausbauen
  • Förderung von Sonderangeboten usw…

Der Hauptzweck des Tools besteht darin, die Erstellung von E-Mail-Listen für Werbetreibende und eCommerce-Shops zu vereinfachen.  Das Plugin bietet fortschrittliche Highlights wie Gamification-Popups, Countdown-Uhren, Popup-Auslöser und Targeting-Optionen, einen bereits vorhandenen Popup-Editor und vieles mehr.  Die Targeting- und Triggering-Option ermöglicht es Ihnen und Ihren Gästen Popup-Formulare zum perfekten Zeitpunkt zu zeigen. Langfristig gesehen wird dadurch Ihre E-Mail-Liste aufgebaut.

Einige der wichtigsten Funktionen sind:

  • Reibungslose Integration mit den wichtigsten E-Mail-Marketing-Tools
  • WordPress-Widget-basierte Popup-Position
  • Exit-Intent-Popup-Auslöser.
  • Erweiterte Popup-Anzeigeregeln
  • Verwendung von Werbe-Popups zur Verringerung von Warenkorbabbrüchen
  1. Discountrules – Rabattregeln für WooCommerce – PRO

Dies ist ein Rabatt-Plugin für WooCommerce. Diese Rabatt Regeln können Sie über 100 WooCommerce dynamische Preisgestaltung und Rabatt Regeln in Ihrem Shop einbauen.

Dieses WordPress-Plugin ermöglicht es Ihnen, die Konversion und das Engagement zu erhöhen, indem Sie gezielt Rabattangebote auf Ihrer Website einstellen. Darüber hinaus ermöglicht es Ihnen, die Tabelle der Rabattangebote auf der Produktseite anzuzeigen und ihr Format zu konfigurieren.

Einige der wichtigsten Funktionen sind:

  • Arten von Rabatten – stadtweite Rabatte, prozentuale Rabatte, “Buy One Get One”-Angebote, Mengenrabatte, produktspezifische Rabatte, auf Benutzerrollen basierende Rabatte, auf intelligenten Coupons basierende bedingte Rabatte und so weiter.
  • Sie können das Layout einer Rabatttabelle mithilfe der erweiterten Formatierung festlegen.
  • Zeigen Sie auf angebotenen Produkten zur Identifizierung ein Verkaufsabzeichen an.
  • Fügen Sie den Text “Sie haben gespart” in den Warenkorb und die Kassenseite ein.
  • Ebenso können Sie Verkaufsprodukte aus den Rabattregeln entfernen.
  1. Retainful – Zurückhaltend

Eines der unglaublichsten WooCommerce-Plugins zur Wiederherstellung verlassener Warenkörbe ist Retainful. Man kann die verlassenen Warenkörbe wiederherstellen und sie in Angebote umwandeln, indem man eine Reihe von Nachrichten an Kunden sendet.
All dies ist in wenigen Schritten möglich, ohne dass eine Codierung erforderlich ist.

Dieses Plugin sendet dynamische Gutscheincodes an die Kunden, um sie dazu zu bewegen, ihre Warenkörbe zurückzuholen.  Die Gutscheincodes können über den E-Mail-Editor zu den E-Mail-Layouts hinzugefügt werden. Es kann Ihnen ebenfalls helfen, neue Kunden mit Hilfe eines Empfehlungsprogramms effektiv zu gewinnen.

Nur wenige Plugins bieten das, was Retainful bietet, unter einem einzigen Dach. Deshalb ist es eines der wirklich unverzichtbaren WooCommerce-Warenkorbwiederherstellungs-Plugins.

Mit den folgenden Funktionen können Sie Ihre verlorenen Verkäufe wiederherstellen:

  • Verwendung bereits vorhandener E-Mail-Formate für Warenkorbabbrüche
  • Dynamische Anpassung, mit der Sie jeden Teil Ihrer Warenkorb-Wiederherstellungsnachrichten entsprechend Ihrem Ziel anpassen können
  • Erzeugt interessante Gutscheincodes für jeden Kauf
  • Die Gutscheincodes können mit Ablaufdatum erstellt werden, um ein Gefühl der Dringlichkeit zu erzeugen.
  • Senden Sie Ihren Kunden nach dem Kauf einen Link zum Weiterempfehlen.
  1. SeedProd

SeedProd ist einer der besten Landing Page Builder, die es für WordPress gibt. Mit SeedProd können Sie ansprechende Landing Pages mit einem visuellen Drag-and-Drop-Builder erstellen.

Da alles im Frontend erledigt wird, ist keine Programmierung erforderlich. Mit SeedProd können Sie in Ihrer eCommerce-Seite Sachen einbauen wie E-Mail-Optionen, Zeitschaltuhren und Schaltflächen zum Teilen in sozialen Medien.  Andere benutzerdefinierte WooCommerce-Komponenten umfassen “In den Warenkorb”, “Kasse”, “Warenkorb-Seite”, “Produktmatrix” und mehr.

SeedProd verwaltet zusätzlich die Seiten “Coming Soon”, “Launch”, “Under Development” und “Maintenance” für Ihre WordPress-Website. Am besten von allem, SeedProd ist eine erstaunliche Anlage für den Fang führt, bevor Ihre WordPress-Website geht sogar live.

Wenn Sie einen Kurs oder einen neuen Start planen, können Sie eine Seite erstellen, die die E-Mail-Adressen Ihrer Besucher erfasst.  So können Sie mit Ihren potenziellen Käufern vor, während und nach der Markteinführung in Kontakt bleiben. Schließlich sind Sie bereit, mehr Geschäfte zu machen, da Sie Ihre Leads zum Kauf bereit haben.

Fügen Sie das Opt-in-Formular hinzu, um mit dem Aufbau Ihrer E-Mail-Liste zu beginnen, und es kann Ihrem eCommerce-Geschäft einen großen Vorteil verschaffen. Stellen Sie sich vor, dass Sie eine Mailingliste mit Hunderten oder sogar mehr Kunden haben, wenn Sie bereit sind, Ihren fantastischen Start zu verkünden. 

  1. LoyaltyPoints – Treuepunkte und Belohnungen für WooCommerce

Dieses Plugin hilft Ihnen dabei, das Kundenengagement und die Angebote in Ihrem Shop zu steigern, indem es Ihnen erlaubt, die besten Treueprogramme mit Leichtigkeit zu erstellen.

Mit Loyalty Points And Rewards for WooCommerce Plugin entwickelt treue Kunden, indem sie mit Belohnungspunkten zu kompensieren, wenn sie beitreten, kaufen Artikel oder komponieren eine Bewertung.
Das Beste an diesem Loyalitäts-Plugin ist, dass es ein eingebautes Empfehlungsprogramm Rahmen hat. Mit diesem Programm können Kunden des Shops mehr Punkte erhalten, wenn sie Personen an Ihren Shop verweisen. Es ist eine für beide Seiten vorteilhafte Vereinbarung.

Einige der wichtigsten Funktionen sind:

  • Individuelles Verfallsdatum und Äquivalenzrate für Punkte.
  • Festlegen des Mindest- und Höchstbestellwerts für den Erhalt von Prämienpunkten
  • Ein Dashboard, das die Summe der gewährten und eingelösten Punkte usw. anzeigt.
  • Optionen zur Überprüfung der Feinheiten der einzelnen Kunden wie Punkte, Empfehlungscode usw.
  • Beobachtung der Kundenaktionen für einen bestimmten Zeitraum mit benutzerdefinierten Filtern. Erlauben Sie den Kunden, die Punkte ganz oder teilweise einzulösen
  1. WP Simple Pay

Mit diesem praktischen eCommerce-WordPress-Plugin können Sie einmalige und wiederkehrende Zahlungen auf Ihrer WordPress-Website akzeptieren, ohne einen Einkaufswagen einrichten zu müssen. Und wie bei jedem Plugin auf unserer Liste ist kein Code Ihrerseits erforderlich.

Mit WP Simple Pay können Sie sich die Einrichtung eines komplexen Warenkorbsystems sparen. Es ist eine solide Lösung, wenn Sie so schnell wie möglich mit der Annahme von Kreditkartenzahlungen für Dienstleistungen beginnen möchten.

Die gesamte Zahlungsverarbeitung und Datenspeicherung erfolgt auf den hochsicheren Servern von Stripe, so dass die Größe Ihrer WordPress-Datenbank klein bleibt und die Website schnell geladen wird. Die sichere Kundenauthentifizierung (SCA) wird ebenfalls unterstützt.

WP Simple Pay verfügt über 3 Formulartypen, aus denen Sie wählen können:

  • Eingebettete Formularanzeige
  • Overlay-Formular-Anzeige
  • Stripe Checkout
  1. TrustPulse

TrustPulse ist eines der besten Plugins für die Benachrichtigung über soziale Beweise auf dem Markt. Es kann Ihnen dabei helfen, die Kraft der sozialen Beweise zu nutzen, um Ihre Konversionen zu steigern.

Die Funktionsweise ist ziemlich einfach. TrustPulse zeigt eine Benachrichtigung an, wenn jemand mit Ihrer Website interagiert.

Wenn also jemand einen Kauf tätigt, können Sie TrustPulse veranlassen, den Besuchern Ihrer Website eine Benachrichtigung zu zeigen. Dies führt dazu, dass Ihre Marke zuverlässiger erscheint und ein Gefühl von FOMO (fear of missing out) hervorruft.
Sie können TrustPulse für 500 Sitzungen kostenlos nutzen. Ab diesem Zeitpunkt beginnen die kostenpflichtigen Pläne bei $4/Monat.

Einige der wichtigsten Funktionen des Plugins sind:

  • Verwenden Sie fortschrittliche Regeln und Zeitsteuerungen, um Ihre Mission bei der idealen Gelegenheit zu zeigen, um Änderungen zu unterstützen.
  • Flexible Planauswahlen, die mit der Benutzeroberfläche Ihrer Website koordiniert werden können.
  • Handlungsfähige Analysen zeigen Ihnen zunächst, welche Seiten die bemerkenswertesten Konversionen erzielen.
  • Funktioniert einwandfrei mit allen bekannten Plattformen.
  1. PushEngage

PushEngage ist eines der besten Plugins für Push-Benachrichtigungen auf dem Markt. Mit diesem Plugin können Sie Ihre Kunden auf Ihre Website zurückbringen, indem Sie ihnen maßgeschneiderte Push-Nachrichten direkt auf ihren Desktop oder ihr Handy schicken.
Darüber hinaus können Sie neue Blog-Ankündigungen, Aktualisierungen zu abgebrochenen Warenkörben, die Einführung neuer Artikel, die Benachrichtigung von Kunden über eine Preissenkung und vieles mehr versenden.
Außerdem können Sie unglaubliche Elemente wie ausgelöste Benachrichtigungen und dynamische Segmentierung nutzen, um die richtigen Benachrichtigungen zum absolut perfekten Zeitpunkt zu senden.

Nicht zuletzt ist PushEngage großartig, um benutzerdefinierte Opt-Ins zu erstellen und sie basierend auf der Verweildauer auf der Seite, der Scroll-Rate oder dem Klick auf einen Link, eine Schaltfläche oder ein Bild auszulösen.

  1. ProduktReview – WP Produktübersicht

WP Product Review ist eines der besten eCommerce-WordPress-Plugins für Artikelbewertungen.  Das Hinzufügen einer Artikelbewertung ist einfach, und Sie können auswählen, wie Sie die Bewertungen auf Ihrer Website überwachen und anzeigen möchten.

Wählen Sie beim Verfassen eines Blogeintrags einfach die Option für die Artikelbewertung aus, und das Plugin zeigt Ihnen alle Einstellungen an, die Sie für die Erstellung Ihrer Bewertung benötigen.

Sie können Ihre Rezension sogar in Funktionen unterteilen, Bilder, Vorteile, Nachteile und mehr hinzufügen.

Einige der wichtigsten Funktionen sind:

  • Importieren Sie die bereits erstellten Rezensionen und sparen Sie Zeit.
  • Sie können aus 3 Bewertungsformaten ein Design auswählen, das Ihre Kunden anspricht.
  • Bei der Abgabe von Bemerkungen können die Kunden die einzelnen Artikelmerkmale bewerten.
  • Automatische Erstellung von Vergleichstabellen aus vorhandenen Bewertungen.
  • WP Product Review bietet Widgets für die Seitenleiste, mit denen Sie Ihre Rezensionen präsentieren können. Darüber hinaus können Sie es nutzen, um von Kunden eingereichte Kommentare zu sammeln oder Ihre Kunden ihre eigenen Bewertungen und Umfragen einfügen zu lassen.
  1. ELEX WooCommerce Versandrechner

Mit diesem Plugin können Sie eine Plattform für den Versandrechner in Ihren WooCommerce-Shop integrieren. ELEX Shipping Calculator für WooCommerce ermöglicht es Kunden, die Lieferkosten zu berechnen, Namen zu drucken und das Tracking-Datum in nur ein paar Klicks zu erhalten.

Storekeeper können Kunden bei der Berechnung der Transportkosten unterstützen und die Lieferzeiten bekannter Spediteure in Abhängigkeit von der Geografie, dem Gewicht und der Größe des Produktpakets abschätzen.

Nach der Bestimmung der Sendungen können die Kunden zweifellos das Etikett erstellen und die Tracking-Daten abrufen.  Der erstellte Name und die Sendungsverfolgungsdaten können natürlich nach der Erstellung des Etiketts sowohl an den Transporteur als auch an die E-Mail des Empfängers weitergegeben werden.

Einige der wichtigsten Funktionen sind:

  • Kunden können Standard-Paketauswahlen wählen oder sich für benutzerdefinierte Auswahlen entscheiden.
  • Erstellen Sie Massenpakete unter Verwendung eines CSV-Datensatzes.
  • Ladenbesitzer können die erforderlichen Transporteure und Dienstleistungen über das Dashboard auswählen.
  • Ladenbesitzer können eine Bearbeitungsgebühr und Transportkostenanpassungen festlegen.
  • Erlaubt den Zugriff abhängig von den Benutzerrollen.

Wie Sie das richtige Plugin für Ihren Shop auswählen

Unabhängig davon, ob Sie sich für die Installation der von uns empfohlenen eCommerce-WordPress-Plugins oder eines anderen Plugins entscheiden, müssen Sie ein paar Dinge beachten.

Geschwindigkeit der Seite

Plugins fügen einen zusätzlichen Code hinzu, der geladen werden muss, was die Geschwindigkeit Ihrer Website verlangsamen kann. Um es kurz zu machen: Eine Website mit einer einfachen Codebasis wird schneller geladen als eine mit einer komplexen Codebasis.

Einige Plugins haben jedoch einen einfacheren Code als andere, und dadurch wird ihre Website nicht verlangsamt. Sie sollten also die richtigen auswählen und Ihre WordPress-Plugins von Zeit zu Zeit testen:

  • Führen Sie einen Geschwindigkeitstest für Ihre Website durch und überprüfen Sie ihre Leistung
  • Duplizieren Sie Ihre Website in einer Testumgebung
  • Deaktivieren Sie alle Plugins auf der Testseite
  • Beginnen Sie mit der Neuinstallation Ihrer WordPress-Plugins und überprüfen Sie die Geschwindigkeit der Testseite, nachdem Sie die einzelnen Plugins eingeführt haben
  • Entfernen Sie die Plugins, die eine Verlangsamung Ihrer Website verursachen

Anpassung

Das Design Ihres Online-Shops ist das Gesicht Ihres Unternehmens. Stellen Sie sicher, dass viele Formate und einfache Anpassungsmöglichkeiten verfügbar sind.

Unterstützung

Wenn Sie ein neues WordPress-Plugin einführen, kann es zu Problemen kommen. Deshalb muss das Plugin, das Sie ausgewählt haben, über einen ausgezeichneten Kundensupport und ein Forum verfügen, das Ihnen weiterhilft.

Die Mitglieder des Forums können bei der Behebung einzelner Probleme eine große Hilfe sein, da sie diese wahrscheinlich schon einmal erlebt haben. Prüfen Sie daher die Bewertungen und die Anzahl der aktiven Benutzer, um zu sehen, wie groß die Gruppe der Personen ist, die Sie bei Problemen kontaktieren können.

Schauen Sie sich außerdem an, was die Kommentatoren über den Kundendienst sagen. Erhalten sie schnell eine Antwort? Gehen sie auf die Probleme ein? Reagieren die Programmierer auf schlechte Kritiken und versuchen sie zu korrigieren?
Sie sollten sicher sein, dass der Kundendienst sich bald um Ihre Probleme kümmert, wenn Ihr Plugin abstürzt.

Neueste Updates

WordPress wird häufig aktualisiert, da ständig neue Versionen bereitgestellt werden. Dies kann zu Inkompatibilitätsproblemen bei den WordPress-Plugins führen, die nicht aktualisiert werden.

Gute Plugins werden regelmäßig aktualisiert. Außerdem müssen sie jedes Plugin auf dem neuesten Stand halten, um Kompatibilitätsprobleme zu vermeiden.
Vergewissern Sie sich bei der Auswahl Ihres neuen eCommerce-WordPress-Plugins, dass es auf dem neuesten Stand ist und effektiv funktioniert. Sehen Sie sich außerdem die Bewertungen und das Aktualisierungsprotokoll an, um herauszufinden, wie häufig es aktualisiert wird und ob die Entwickler die Probleme effektiv beheben.

App-Integrationen

Prüfen Sie, ob Integrationen für externe Anwendungen wie E-Mail-Werbedienste, CRM-Tools, Buchhaltungstools usw. zur Verfügung stehen, um Ihr Online-Geschäft noch effizienter zu überwachen und zu fördern.
Nun, dies sind die grundlegenden Faktoren, auf die Sie sich konzentrieren sollten, bevor Sie ein eCommerce WordPress Plugin zu Ihrem Shop hinzufügen, und der Rest hängt von Ihrem Geschäft und den Produkten ab, die Sie verkaufen wollen. Wählen Sie die richtigen Plugins und führen Sie Ihr Geschäft reibungslos.

Top 10 eCommerce WordPress Plugins – Letzte Überlegungen

Wir haben die 10 besten eCommerce-WordPress-Plugins untersucht, die Sie in Ihrem digitalen Shop installieren sollten.
Haben wir etwas übersehen? Gibt es ein Plugin, ohne das Sie nicht leben können? Lassen Sie es uns wissen!

Top 10 WordPress-Plugins für das Wachstum Ihres eCommerce-Shops

Betreiben Sie ein Online-Geschäft? Dann wissen Sie wahrscheinlich, wie schwierig es ist, die verschiedenen Bereiche Ihres Unternehmens zu verwalten. Aber vorausgesetzt, dass Sie eine eCommerce-WordPress-Website mit den richtigen eCommerce-WordPress-Plugins betreiben, können Sie Ihr Unternehmenswachstum im Handumdrehen beschleunigen.

Zurzeit gibt es mehr als 55.000 WordPress-Plugins auf wordpress.org. Doch wie können Sie in diesem riesigen Meer von Plugins die richtigen für Ihren eCommerce-Shop auswählen?

Ohne weiteres, hier sind die Top eCommerce WordPress-Plugins, die Sie berücksichtigen müssen.

  1. Optinly

Es ist der kostenlose E-Mail-Listenersteller, der Ihnen hilft, Ihre E-Mail-Liste 10x zu erweitern. Mit Optinly können Sie eine Popup-Kampagne in wenigen Minuten erstellen. Optinly verfügt über 10+ vordefinierte Wachstumsziele und geeignete Popup-Layouts.

Einige davon sind zu erwähnen,

  • Verringerung von Warenkorbabbrüchen
  • Kundenstamm ausbauen
  • Förderung von Sonderangeboten usw…

Der Hauptzweck des Tools besteht darin, die Erstellung von E-Mail-Listen für Werbetreibende und eCommerce-Shops zu vereinfachen.  Das Plugin bietet fortschrittliche Highlights wie Gamification-Popups, Countdown-Uhren, Popup-Auslöser und Targeting-Optionen, einen bereits vorhandenen Popup-Editor und vieles mehr.  Die Targeting- und Triggering-Option ermöglicht es Ihnen und Ihren Gästen Popup-Formulare zum perfekten Zeitpunkt zu zeigen. Langfristig gesehen wird dadurch Ihre E-Mail-Liste aufgebaut.

Einige der wichtigsten Funktionen sind:

  • Reibungslose Integration mit den wichtigsten E-Mail-Marketing-Tools
  • WordPress-Widget-basierte Popup-Position
  • Exit-Intent-Popup-Auslöser.
  • Erweiterte Popup-Anzeigeregeln
  • Verwendung von Werbe-Popups zur Verringerung von Warenkorbabbrüchen
  1. Discountrules – Rabattregeln für WooCommerce – PRO

Dies ist ein Rabatt-Plugin für WooCommerce. Diese Rabatt Regeln können Sie über 100 WooCommerce dynamische Preisgestaltung und Rabatt Regeln in Ihrem Shop einbauen.

Dieses WordPress-Plugin ermöglicht es Ihnen, die Konversion und das Engagement zu erhöhen, indem Sie gezielt Rabattangebote auf Ihrer Website einstellen. Darüber hinaus ermöglicht es Ihnen, die Tabelle der Rabattangebote auf der Produktseite anzuzeigen und ihr Format zu konfigurieren.

Einige der wichtigsten Funktionen sind:

  • Arten von Rabatten – stadtweite Rabatte, prozentuale Rabatte, “Buy One Get One”-Angebote, Mengenrabatte, produktspezifische Rabatte, auf Benutzerrollen basierende Rabatte, auf intelligenten Coupons basierende bedingte Rabatte und so weiter.
  • Sie können das Layout einer Rabatttabelle mithilfe der erweiterten Formatierung festlegen.
  • Zeigen Sie auf angebotenen Produkten zur Identifizierung ein Verkaufsabzeichen an.
  • Fügen Sie den Text “Sie haben gespart” in den Warenkorb und die Kassenseite ein.
  • Ebenso können Sie Verkaufsprodukte aus den Rabattregeln entfernen.
  1. Retainful – Zurückhaltend

Eines der unglaublichsten WooCommerce-Plugins zur Wiederherstellung verlassener Warenkörbe ist Retainful. Man kann die verlassenen Warenkörbe wiederherstellen und sie in Angebote umwandeln, indem man eine Reihe von Nachrichten an Kunden sendet.
All dies ist in wenigen Schritten möglich, ohne dass eine Codierung erforderlich ist.

Dieses Plugin sendet dynamische Gutscheincodes an die Kunden, um sie dazu zu bewegen, ihre Warenkörbe zurückzuholen.  Die Gutscheincodes können über den E-Mail-Editor zu den E-Mail-Layouts hinzugefügt werden. Es kann Ihnen ebenfalls helfen, neue Kunden mit Hilfe eines Empfehlungsprogramms effektiv zu gewinnen.

Nur wenige Plugins bieten das, was Retainful bietet, unter einem einzigen Dach. Deshalb ist es eines der wirklich unverzichtbaren WooCommerce-Warenkorbwiederherstellungs-Plugins.

Mit den folgenden Funktionen können Sie Ihre verlorenen Verkäufe wiederherstellen:

  • Verwendung bereits vorhandener E-Mail-Formate für Warenkorbabbrüche
  • Dynamische Anpassung, mit der Sie jeden Teil Ihrer Warenkorb-Wiederherstellungsnachrichten entsprechend Ihrem Ziel anpassen können
  • Erzeugt interessante Gutscheincodes für jeden Kauf
  • Die Gutscheincodes können mit Ablaufdatum erstellt werden, um ein Gefühl der Dringlichkeit zu erzeugen.
  • Senden Sie Ihren Kunden nach dem Kauf einen Link zum Weiterempfehlen.
  1. SeedProd

SeedProd ist einer der besten Landing Page Builder, die es für WordPress gibt. Mit SeedProd können Sie ansprechende Landing Pages mit einem visuellen Drag-and-Drop-Builder erstellen.

Da alles im Frontend erledigt wird, ist keine Programmierung erforderlich. Mit SeedProd können Sie in Ihrer eCommerce-Seite Sachen einbauen wie E-Mail-Optionen, Zeitschaltuhren und Schaltflächen zum Teilen in sozialen Medien.  Andere benutzerdefinierte WooCommerce-Komponenten umfassen “In den Warenkorb”, “Kasse”, “Warenkorb-Seite”, “Produktmatrix” und mehr.

SeedProd verwaltet zusätzlich die Seiten “Coming Soon”, “Launch”, “Under Development” und “Maintenance” für Ihre WordPress-Website. Am besten von allem, SeedProd ist eine erstaunliche Anlage für den Fang führt, bevor Ihre WordPress-Website geht sogar live.

Wenn Sie einen Kurs oder einen neuen Start planen, können Sie eine Seite erstellen, die die E-Mail-Adressen Ihrer Besucher erfasst.  So können Sie mit Ihren potenziellen Käufern vor, während und nach der Markteinführung in Kontakt bleiben. Schließlich sind Sie bereit, mehr Geschäfte zu machen, da Sie Ihre Leads zum Kauf bereit haben.

Fügen Sie das Opt-in-Formular hinzu, um mit dem Aufbau Ihrer E-Mail-Liste zu beginnen, und es kann Ihrem eCommerce-Geschäft einen großen Vorteil verschaffen. Stellen Sie sich vor, dass Sie eine Mailingliste mit Hunderten oder sogar mehr Kunden haben, wenn Sie bereit sind, Ihren fantastischen Start zu verkünden. 

  1. LoyaltyPoints – Treuepunkte und Belohnungen für WooCommerce

Dieses Plugin hilft Ihnen dabei, das Kundenengagement und die Angebote in Ihrem Shop zu steigern, indem es Ihnen erlaubt, die besten Treueprogramme mit Leichtigkeit zu erstellen.

Mit Loyalty Points And Rewards for WooCommerce Plugin entwickelt treue Kunden, indem sie mit Belohnungspunkten zu kompensieren, wenn sie beitreten, kaufen Artikel oder komponieren eine Bewertung.
Das Beste an diesem Loyalitäts-Plugin ist, dass es ein eingebautes Empfehlungsprogramm Rahmen hat. Mit diesem Programm können Kunden des Shops mehr Punkte erhalten, wenn sie Personen an Ihren Shop verweisen. Es ist eine für beide Seiten vorteilhafte Vereinbarung.

Einige der wichtigsten Funktionen sind:

  • Individuelles Verfallsdatum und Äquivalenzrate für Punkte.
  • Festlegen des Mindest- und Höchstbestellwerts für den Erhalt von Prämienpunkten
  • Ein Dashboard, das die Summe der gewährten und eingelösten Punkte usw. anzeigt.
  • Optionen zur Überprüfung der Feinheiten der einzelnen Kunden wie Punkte, Empfehlungscode usw.
  • Beobachtung der Kundenaktionen für einen bestimmten Zeitraum mit benutzerdefinierten Filtern. Erlauben Sie den Kunden, die Punkte ganz oder teilweise einzulösen
  1. WP Simple Pay

Mit diesem praktischen eCommerce-WordPress-Plugin können Sie einmalige und wiederkehrende Zahlungen auf Ihrer WordPress-Website akzeptieren, ohne einen Einkaufswagen einrichten zu müssen. Und wie bei jedem Plugin auf unserer Liste ist kein Code Ihrerseits erforderlich.

Mit WP Simple Pay können Sie sich die Einrichtung eines komplexen Warenkorbsystems sparen. Es ist eine solide Lösung, wenn Sie so schnell wie möglich mit der Annahme von Kreditkartenzahlungen für Dienstleistungen beginnen möchten.

Die gesamte Zahlungsverarbeitung und Datenspeicherung erfolgt auf den hochsicheren Servern von Stripe, so dass die Größe Ihrer WordPress-Datenbank klein bleibt und die Website schnell geladen wird. Die sichere Kundenauthentifizierung (SCA) wird ebenfalls unterstützt.

WP Simple Pay verfügt über 3 Formulartypen, aus denen Sie wählen können:

  • Eingebettete Formularanzeige
  • Overlay-Formular-Anzeige
  • Stripe Checkout
  1. TrustPulse

TrustPulse ist eines der besten Plugins für die Benachrichtigung über soziale Beweise auf dem Markt. Es kann Ihnen dabei helfen, die Kraft der sozialen Beweise zu nutzen, um Ihre Konversionen zu steigern.

Die Funktionsweise ist ziemlich einfach. TrustPulse zeigt eine Benachrichtigung an, wenn jemand mit Ihrer Website interagiert.

Wenn also jemand einen Kauf tätigt, können Sie TrustPulse veranlassen, den Besuchern Ihrer Website eine Benachrichtigung zu zeigen. Dies führt dazu, dass Ihre Marke zuverlässiger erscheint und ein Gefühl von FOMO (fear of missing out) hervorruft.
Sie können TrustPulse für 500 Sitzungen kostenlos nutzen. Ab diesem Zeitpunkt beginnen die kostenpflichtigen Pläne bei $4/Monat.

Einige der wichtigsten Funktionen des Plugins sind:

  • Verwenden Sie fortschrittliche Regeln und Zeitsteuerungen, um Ihre Mission bei der idealen Gelegenheit zu zeigen, um Änderungen zu unterstützen.
  • Flexible Planauswahlen, die mit der Benutzeroberfläche Ihrer Website koordiniert werden können.
  • Handlungsfähige Analysen zeigen Ihnen zunächst, welche Seiten die bemerkenswertesten Konversionen erzielen.
  • Funktioniert einwandfrei mit allen bekannten Plattformen.
  1. PushEngage

PushEngage ist eines der besten Plugins für Push-Benachrichtigungen auf dem Markt. Mit diesem Plugin können Sie Ihre Kunden auf Ihre Website zurückbringen, indem Sie ihnen maßgeschneiderte Push-Nachrichten direkt auf ihren Desktop oder ihr Handy schicken.
Darüber hinaus können Sie neue Blog-Ankündigungen, Aktualisierungen zu abgebrochenen Warenkörben, die Einführung neuer Artikel, die Benachrichtigung von Kunden über eine Preissenkung und vieles mehr versenden.
Außerdem können Sie unglaubliche Elemente wie ausgelöste Benachrichtigungen und dynamische Segmentierung nutzen, um die richtigen Benachrichtigungen zum absolut perfekten Zeitpunkt zu senden.

Nicht zuletzt ist PushEngage großartig, um benutzerdefinierte Opt-Ins zu erstellen und sie basierend auf der Verweildauer auf der Seite, der Scroll-Rate oder dem Klick auf einen Link, eine Schaltfläche oder ein Bild auszulösen.

  1. ProduktReview – WP Produktübersicht

WP Product Review ist eines der besten eCommerce-WordPress-Plugins für Artikelbewertungen.  Das Hinzufügen einer Artikelbewertung ist einfach, und Sie können auswählen, wie Sie die Bewertungen auf Ihrer Website überwachen und anzeigen möchten.

Wählen Sie beim Verfassen eines Blogeintrags einfach die Option für die Artikelbewertung aus, und das Plugin zeigt Ihnen alle Einstellungen an, die Sie für die Erstellung Ihrer Bewertung benötigen.

Sie können Ihre Rezension sogar in Funktionen unterteilen, Bilder, Vorteile, Nachteile und mehr hinzufügen.

Einige der wichtigsten Funktionen sind:

  • Importieren Sie die bereits erstellten Rezensionen und sparen Sie Zeit.
  • Sie können aus 3 Bewertungsformaten ein Design auswählen, das Ihre Kunden anspricht.
  • Bei der Abgabe von Bemerkungen können die Kunden die einzelnen Artikelmerkmale bewerten.
  • Automatische Erstellung von Vergleichstabellen aus vorhandenen Bewertungen.
  • WP Product Review bietet Widgets für die Seitenleiste, mit denen Sie Ihre Rezensionen präsentieren können. Darüber hinaus können Sie es nutzen, um von Kunden eingereichte Kommentare zu sammeln oder Ihre Kunden ihre eigenen Bewertungen und Umfragen einfügen zu lassen.
  1. ELEX WooCommerce Versandrechner

Mit diesem Plugin können Sie eine Plattform für den Versandrechner in Ihren WooCommerce-Shop integrieren. ELEX Shipping Calculator für WooCommerce ermöglicht es Kunden, die Lieferkosten zu berechnen, Namen zu drucken und das Tracking-Datum in nur ein paar Klicks zu erhalten.

Storekeeper können Kunden bei der Berechnung der Transportkosten unterstützen und die Lieferzeiten bekannter Spediteure in Abhängigkeit von der Geografie, dem Gewicht und der Größe des Produktpakets abschätzen.

Nach der Bestimmung der Sendungen können die Kunden zweifellos das Etikett erstellen und die Tracking-Daten abrufen.  Der erstellte Name und die Sendungsverfolgungsdaten können natürlich nach der Erstellung des Etiketts sowohl an den Transporteur als auch an die E-Mail des Empfängers weitergegeben werden.

Einige der wichtigsten Funktionen sind:

  • Kunden können Standard-Paketauswahlen wählen oder sich für benutzerdefinierte Auswahlen entscheiden.
  • Erstellen Sie Massenpakete unter Verwendung eines CSV-Datensatzes.
  • Ladenbesitzer können die erforderlichen Transporteure und Dienstleistungen über das Dashboard auswählen.
  • Ladenbesitzer können eine Bearbeitungsgebühr und Transportkostenanpassungen festlegen.
  • Erlaubt den Zugriff abhängig von den Benutzerrollen.

Wie Sie das richtige Plugin für Ihren Shop auswählen

Unabhängig davon, ob Sie sich für die Installation der von uns empfohlenen eCommerce-WordPress-Plugins oder eines anderen Plugins entscheiden, müssen Sie ein paar Dinge beachten.

Geschwindigkeit der Seite

Plugins fügen einen zusätzlichen Code hinzu, der geladen werden muss, was die Geschwindigkeit Ihrer Website verlangsamen kann. Um es kurz zu machen: Eine Website mit einer einfachen Codebasis wird schneller geladen als eine mit einer komplexen Codebasis.

Einige Plugins haben jedoch einen einfacheren Code als andere, und dadurch wird ihre Website nicht verlangsamt. Sie sollten also die richtigen auswählen und Ihre WordPress-Plugins von Zeit zu Zeit testen:

  • Führen Sie einen Geschwindigkeitstest für Ihre Website durch und überprüfen Sie ihre Leistung
  • Duplizieren Sie Ihre Website in einer Testumgebung
  • Deaktivieren Sie alle Plugins auf der Testseite
  • Beginnen Sie mit der Neuinstallation Ihrer WordPress-Plugins und überprüfen Sie die Geschwindigkeit der Testseite, nachdem Sie die einzelnen Plugins eingeführt haben
  • Entfernen Sie die Plugins, die eine Verlangsamung Ihrer Website verursachen

Anpassung

Das Design Ihres Online-Shops ist das Gesicht Ihres Unternehmens. Stellen Sie sicher, dass viele Formate und einfache Anpassungsmöglichkeiten verfügbar sind.

Unterstützung

Wenn Sie ein neues WordPress-Plugin einführen, kann es zu Problemen kommen. Deshalb muss das Plugin, das Sie ausgewählt haben, über einen ausgezeichneten Kundensupport und ein Forum verfügen, das Ihnen weiterhilft.

Die Mitglieder des Forums können bei der Behebung einzelner Probleme eine große Hilfe sein, da sie diese wahrscheinlich schon einmal erlebt haben. Prüfen Sie daher die Bewertungen und die Anzahl der aktiven Benutzer, um zu sehen, wie groß die Gruppe der Personen ist, die Sie bei Problemen kontaktieren können.

Schauen Sie sich außerdem an, was die Kommentatoren über den Kundendienst sagen. Erhalten sie schnell eine Antwort? Gehen sie auf die Probleme ein? Reagieren die Programmierer auf schlechte Kritiken und versuchen sie zu korrigieren?
Sie sollten sicher sein, dass der Kundendienst sich bald um Ihre Probleme kümmert, wenn Ihr Plugin abstürzt.

Neueste Updates

WordPress wird häufig aktualisiert, da ständig neue Versionen bereitgestellt werden. Dies kann zu Inkompatibilitätsproblemen bei den WordPress-Plugins führen, die nicht aktualisiert werden.

Gute Plugins werden regelmäßig aktualisiert. Außerdem müssen sie jedes Plugin auf dem neuesten Stand halten, um Kompatibilitätsprobleme zu vermeiden.
Vergewissern Sie sich bei der Auswahl Ihres neuen eCommerce-WordPress-Plugins, dass es auf dem neuesten Stand ist und effektiv funktioniert. Sehen Sie sich außerdem die Bewertungen und das Aktualisierungsprotokoll an, um herauszufinden, wie häufig es aktualisiert wird und ob die Entwickler die Probleme effektiv beheben.

App-Integrationen

Prüfen Sie, ob Integrationen für externe Anwendungen wie E-Mail-Werbedienste, CRM-Tools, Buchhaltungstools usw. zur Verfügung stehen, um Ihr Online-Geschäft noch effizienter zu überwachen und zu fördern.
Nun, dies sind die grundlegenden Faktoren, auf die Sie sich konzentrieren sollten, bevor Sie ein eCommerce WordPress Plugin zu Ihrem Shop hinzufügen, und der Rest hängt von Ihrem Geschäft und den Produkten ab, die Sie verkaufen wollen. Wählen Sie die richtigen Plugins und führen Sie Ihr Geschäft reibungslos.

Top 10 eCommerce WordPress Plugins – Letzte Überlegungen

Wir haben die 10 besten eCommerce-WordPress-Plugins untersucht, die Sie in Ihrem digitalen Shop installieren sollten.
Haben wir etwas übersehen? Gibt es ein Plugin, ohne das Sie nicht leben können? Lassen Sie es uns wissen!

Leave A Comment