Wieso brauchen wir einen Webshop? Vorteile vs. Nachteile

Welche Vorteile bringt mir ein Onlineshop? Viele Unternehmer fragen sich, ob es sich lohnt, in einen Onlineshop zu investieren. Die richtige Antwort ist in jedem Fall JA. Denn mit einem Onlineshop erweitern Sie Ihre Kundenreichweite. Wenn Sie bspw. ein Geschäft in Wien haben, aber auch Kunden außerhalb von Wien erreichen möchten, schaffen Sie das ganz leicht mit einem Onlineshop. Das ist eine langfristige Investition, die sich sehr lohnt, wenn Sie die richtige Strategie anwenden.

Vorteile eines Onlineshops

Wie wir schon in der Einführung erwähnt haben, ist der größte Vorteil, dass Sie Ihre Kundenreichweite erhöhen können. Der Onlineshop gibt Ihnen die Möglichkeit, Ihre Produkte landesweit zu verkaufen. Auch in Zeiten der COVID-19 Pandemie können Sie somit Ihre Produkte weiterhin anbieten. Geschäfte, die über einen erfolgreichen Onlineshop verfügen, hatten die Möglichkeit, das Geschäft in der Pandemie aufrecht zu erhalten und die Fixkosten abzudecken. Viele Onlineshops haben sogar Gewinn erzielt.

Nachteile eines Onlineshops

Neben Vorteilen birgt ein Onlineshop auch Nachteile.

Es ist keine einfache Aufgabe einen erfolgreichen Onlineshop aufzubauen. Damit Ihr Onlineshop Ihnen Aufträge bringt, müssen Sie erst in ihn investieren. Viele Unternehmer denken, dass sie innerhalb kürzester Zeit nach dem Aufbau eines Webshops von Bestellungen überhäuft werden. So läuft es in den seltensten Fällen. Ein Webshop ist mit großem Zeitaufwand verbunden. Sie müssen alle Produkte selber hochladen und beschreiben. Dazu gehört auch, Ihre Produkte zu fotografieren und die Bilder anschließend zu bearbeiten. Sie müssen sich um den Content kümmern, und diesen Suchmaschinenoptimiert aufbereiten. Empfehlenswert ist es auch bezahlte Werbung zu schalten, um Ihren Shop in den Suchergebnissen möglichst gut zu positionieren. Sie sehen, es kommt noch einiges an zusätzlichem Aufwand auf Sie zu, um neue Kampagnen, Anzeigen etc. vorzubereiten.

Falls Ihr Unternehmen ein Start-up ist, kommt noch mehr dazu, worum sich gekümmert werden muss, wie z.B. Buchhaltung, Logistik, Kundenservice etc.

Der Zeitaufwand sollte unter keinen Umständen unterschätzt werden. Sie benötigen außerdem ein gewisses Maß an Wissen , um sich um Ihren Onlineshop kümmern zu können. Wenn Sie sich nicht gut genug auskennen, ist die Wahrscheinlichkeit sehr hoch, eine Strafe von Google zu erhalten.

Wir haben Ihnen einen kleinen Einblick in die Vorteile und Nachteile eines Onlineshops gegeben. Das Team von DigitalGoals empfiehlt, sich bei fehlendem Know-How an eine Online Marketing Agentur zu wenden, die diese Aufgaben für Sie übernimmt. Es gibt genug gute und günstige Digital Marketing Agenturen, die gewährleisten, dass es mit Ihrem Onlineshop klappt!

Unser kompetentes Team berät Sie gern in allen Fragen und Wünschen rund um Ihr digitales Konzept.
Lassen Sie sich immer gut beraten!

One Comment

  1. Susanne Ertl März 7, 2021 at 5:39 pm - Reply

    Sehr interessant – ich glaube auch dass Online Shops essentiell sind. Jedoch muss dieser perfekt optimiert sein für die jeweilige Zielgruppe. Dafür braucht man Profis!!

Leave A Comment