Warum Online-Bewertungen für Ihr Unternehmen so wichtig sind?

Inhaltsverzeichnis

4 Gründe, warum Bewertungen so wertvoll für Ihr Unternehmen sind

Online-Rezensionen haben gemischte Kritiken. Die meisten Menschen würden zugeben, dass sie dieses Phänomen, bei dem jeder seine Meinung online mitteilen darf, kritisieren – wenn Sie jemals einen Thread auf YouTube gelesen haben, gehören Sie sicher zu dieser Gruppe -, aber umgekehrt vertraut eine große Mehrheit von uns (91 % der 18- bis 34-Jährigen) Online-Bewertungen genauso viel wie persönlichen Empfehlungen. Ob man sie liebt oder nicht, die Online-Rezensionen sind sehr wichtig.

Die meisten Menschen sehen Online-Bewertungen, wenn sie auf Google oder Facebook nach Unternehmen suchen, die sie in Erwägung ziehen. Die Mehrheit der Verbraucher (60%), die nach Bewertungen suchen, gehen meist zu Google, TripAdvisor oder Facebook. Eine schnelle Online-Suche führt sie direkt zu den Unternehmenseinträgen und damit zu den Bewertungen, selbst wenn sie sich nicht bewusst sind, dass sie danach suchen. Klügere Verbraucher werden sie ausfindig machen, und es gibt eine Vielzahl anderer Websites, die speziell für den Austausch und die Suche nach Bewertungen konzipiert sind.

Angesichts der Tatsache, dass 94 % der Verbraucher der Meinung sind, dass sie sich bei einer negativen Bewertung für ein anderes Unternehmen entscheiden würden, ist es an der Zeit und zwar jetzt(!) , dass die Unternehmen Online-Bewertungen ernst nehmen sollten.

4 Gründe, warum Bewertungen so wertvoll für Ihr Unternehmen sind

Nachdem wir nun alle erschreckt haben, sollten wir uns auf die positiven Aspekte konzentrieren.

  1. Förderung des Umsatzes

Wenn negative Bewertungen Kunden vergraulen, bringen die positiven Bewertungen sie direkt zu Ihrer Kasse. Positive Bewertungen sind die Empfehlungen von Verbrauchern, die Kunden brauchen, um vertrauensvoll zu kaufen. Dies allein führt schon zu großartigen Ergebnissen für Unternehmen, aber für diejenigen, die bereit sind, zusätzlich in ihre Online-Bewertungen zu investieren, erhöhen sich die Ergebnisse erheblich. Studien zeigen, dass Kunden dazu neigen, 31 % mehr Geld bei Unternehmen auszugeben, die “ausgezeichnete” Bewertungen haben.

  1. Erhöht die Sichtbarkeit der Marke

Alle Gespräche über eine Marke erhöhen die Sichtbarkeit im Internet, egal ob gut oder schlecht. Wenn ein Unternehmen Umsatz generieren will, müssen Sie dafür sorgen, dass die Bewertungen positiv sind. Wenn Sie die Verbraucher dazu ermutigen, Ihr Unternehmen online zu bewerten, erhöht sich der Bekanntheitsgrad und damit auch die Neugierde, die Besucherzahlen und damit der Umsatz. Ob Google, Facebook oder TripAdvisor – Unternehmen sollten ihren Kunden sowohl im Geschäft als auch online bitten, Bewertungen abzugeben.

  1. Unternehmen helfen, mit Kunden in Kontakt zu treten

Viele Unternehmen wollen sich nicht der Kritik der Verbraucher aussetzen, weil sie Angst vor dem haben, was gesagt werden könnte. Die guten Bewertungen sind sehr wertvoll für die Weiterentwicklung Ihres Unternehmens , genau so wertvoll sind auch die negativen.

Das Lesen und Beantworten positiver und negativer Bewertungen hilft dem Unternehmen, mehr über die Meinung der Kunden zu erfahren. Das Anhören von Bewertungen eröffnet Möglichkeiten: Dinge, die man weglassen kann, und Dinge, die man verbessern kann. Die Beantwortung negativer Bewertungen in einem positiven Ton und mit echter Wertschätzung kann für die Verbraucher genauso wirkungsvoll sein, wie eine positive Bewertung.

  1. Lasst euer Unternehmen vertrauenswürdig erscheinen

Keine Bewertungen zu haben, ist genauso schlecht wie nur negative Bewertungen zu haben. Unternehmen mit Hunderten von Bewertungen werden gegenüber Unternehmen mit weniger Bewertungen bevorzugt. Je mehr Gleichgesinnte sich äußern, desto vertrauenswürdiger erscheint ein Unternehmen. Eine weitere Möglichkeit für Unternehmen, die Kontrolle zu übernehmen und sich als vertrauenswürdig zu präsentieren, besteht darin, auf alle Bewertungen zu antworten, ob gut oder schlecht. Dies zeigt den Verbrauchern, dass sich das Unternehmen um sie kümmert. Eine aufmerksame Antwort auf eine negative Bewertung kann ausreichen, um die negative Bewertung für immer zu beseitigen.

Bewertungen können über den Erfolg oder Misserfolg eines Unternehmens entscheiden, aber sie sind ein notwendiger Bestandteil der Online-Welt. Die Optimierung von Google My Business ist ein guter Startpunkt. Von dort aus sollten Unternehmen herausfinden, welche Bewertungswebsites für ihre Branche relevant sind, und auch für diese Strategien ausarbeiten. Es ist sehr wichtig, dass Sie die Kunden in Stimmung bringen, sodass sie Bewertungen über Ihr Unternehmen abgeben.

Wenn Sie Hilfe bei der Google My Business-Optimierung oder einem anderen digitalen Marketing-Kanal in Österreich benötigen, kann Digitalismus Ihnen helfen. Wir haben das Know-How und die Erfahrung, um die Sichtbarkeit Ihrer Marke, das Engagement und den Umsatz zu steigern. Kontaktieren Sie uns noch heute.

Leave A Comment